Als vertriebsorientierter Generalist war ich in unterschiedlichen Managementrollen bereits mehrmals Quereinsteiger. Immer interessiert an innovativen Lösungen und Produkten. An TransANT fasziniert mich die neuartige Denkweise in der Entwicklung eines Güterwagens. TransANT liefert einen wichtigen Impuls für die „Zukunft Schienengüterverkehr“. Wir werden mit dem Konzept einen wesentlichen Beitrag für kundenorientierte Lösungen in der Logistik leisten.

Roland Gammer, Managing Director


Bewegung fasziniert mich. Egal ob die Bewegung von Menschen, Organisationen oder Fahrzeugen. Mit TransANT bewegen wir Güter ebenso wie den Güterwagen-Sektor auf innovative Weise. Ich freue mich, dass ich meine Begeisterung für TransANT nun mit meiner Erfahrung als Maschinenbau-Wirtschaftsingenieur, langjähriger Manager in der Bahnlogistik und Industrie sowie Gestalter von Veränderungsprojekten, verbinden kann.

Andreas Redling, Managing Director


Das Produkt hat alle Merkmale einer echten Innovation, damit sind wir auf dem besten Weg der Branche nachhaltig zu verändern. Wir machen den Schienengüterverkehr wirtschaftlich attraktiver und schaffen durch Leichtbau und Modularität die Kapazitäten damit eine nachhaltige Verlagerung des Transitverkehrs auf die Schiene auch realisiert werden kann!

Stefan Blaschek, Supply Chain and Production Manager


Um jeden Tag ein zufriedenstellendes Ergebnis zu haben, braucht es das Herzstück des Unternehmens - die Fertigung. Die Möglichkeit eine Fertigung aufzustellen und danach zu Leiten hat mich sehr stark motiviert mein ganzes Know-How, dass Ich in den Bereichen Maschinenbau, Gütterwaggon-Herstellung und Lean Management gesammelt habe, in dieses Projekt zu Investieren.

Denis Ferenac, Production Manager


Mit meiner langjährigen Erfahrung im internationalen Einkauf und dem Interesse an neuen innovativen Produkten freue ich mit Teil des Projektes TransANT zu sein.

Christoph Fischer, Purchasing


Gütertransport auf der Schiene wird viel zu oft mit Technik aus vergangener Zeit assoziiert. Mir als Techniker war es daher immer ein Anliegen, dieses Bild zu ändern. Als ich vor einiger Zeit die Möglichkeit erhielt, als Projektleiter einen völlig neuen innovativen Güterwagen mitzugestalten, und dadurch die Zukunft für den Güterverkehr nachhaltig zu beeinflussen, wurde mir sukzessive klar, dass es hier nicht nur um den Güterverkehr geht, sondern auch um die Zukunft der nächsten Generationen. Durch den Einsatz von moderner Technik im TransANT ist es uns gelungen, eine umweltschonende Alternative im Gütertransport zur Verfügung zu stellen. .

Gernot Graner, Senior Design Engineer


Innovationen verändern die Welt. TransANT reformiert die Welt der Güterwagen mit einem einzigartigen Produkt, hoher Flexibilität und Qualität. Als Absolventin eines Studiums im Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Smart Production ist es mir ein besonderes Anliegen die Fertigung von TransANT genauso zu gestalten – SMART.

Katharina Hochetlinger, Production Manager


Mein Background: Master Degree in International Management (WU/CEMS) und mehrjährige Erfahrung in der Strategieentwicklung. Meine Leidenschaft: innovative, high-tech Lösungen, die unser Planet braucht. Unser TransANT: mit Leichtigkeit schwere Lasten tragen und damit gemeinsam mit unseren Kunden die Zukunft nachhaltiger gestalten.

Anja Schmid, Key Account Manager


Als Entwicklungsingenieur ist es meine Ziel, mit minimalem Ressourceneinsatz die maximale Wirkung zu erzielen. Mit Hilfe von Simulationen konnte ich diese Optimierungsaufgabe bereits in den unterschiedlichsten Projekten quer durch den Maschinenbau lösen. Wir wollen mit TransANT innovative Leichtbaukonzepte im Güterwagenbau etablieren und dabei unsere Idee "Less weight. More freight" Wirklichkeit werden lassen.

Andreas Tomschi, Development Engineer